Der Sozialatlas des Landkreises Neunkirchen
Willkommen im Layout 1 > Aktuelles

Aktuelles


<Anfang Juni 2009> wird das Landratsamt <IHR_LANDKREIS> mit einem Sozialatlas ein neues Informationssystem im Internet frei schalten, mit dem sich künftig die Bürger und Einrichtungen über das bestehende Angebot an sozialen Hilfen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen informieren können.
Die Online-Datenbank heißt http://www.sozialatlas-demo.de
und enthält bis jetzt ca. <650> Einträge von Anbietern sozialer oder medizinischer Hilfen.

Zwar gibt es eine Vielzahl von Informationssystemen, doch sind diese oft veraltert oder unvollständig. Das Landratsamt unternimmt nun mit dem Sozialatlas den ehrgeizigen Versuch, eine Vielzahl von Informationen aus dem gesamten Sozialbereich und Teilen des Gesundheitsbereichs in einer Datenbank zusammenzufassen und den Bürgern in einer leicht zugänglichen und übersichtlichen Weise zu präsentieren. Die 650 Datensätze sind aus dem vorhandenen Datenbestand übernommen worden.

Mittelfristig sollen diese Daten auf Dauer von den Anbietern selbst gepflegt werden. Größere Anbieter können schon jetzt einen Zugang zur Datenbank erhalten und ihr Angebot selber bearbeiten. Es ist auch möglich durch die Online-Eingabe neuer Angebote die Datenbank zu erweitern. Um jugendgefährdende oder andere rechtsverletzende Inhalte auszuschließen, werden alle Eingaben von den Administratoren der Datenbank vor der Freigabe überprüft.

Der Sozialatlas ersetzt zwar nicht alle Nachschlagewerke, doch er schließt bestehende Lücken und bildet die Grundlage für gedruckte Verzeichnisse. Weiterhin soll er durch die aktuelle Übersicht über das vorhandene Leistungsangebot wichtige Grundlagen für die Sozialplanung liefern. Es wäre schön, wenn nun alle Anbieter im Sozialbereich, die bisher nicht berücksichtigt werden konnten, uns möglichst bald ihre Daten zur Verfügung stellen. Möglich ist dies telefonisch unter <XXX> oder per Mail über <XXX>